Unsere neuen Ziegen sind da!

Liebe Kinder, liebe Eltern!

Endlich war es so weit! Am 1.6. konnten die Ziege Mia und ihre beiden kleinen Zicklein in unser Ziegengehege einziehen.

Der große Ansturm der Kinder, die natürlich alle neugierig auf die neuen Ziegen waren, verschüchterte die drei Ziegen verständlicher Weise zunächst. Alle drei brauchen nun etwas Zeit, um sich bei uns einzuleben. So sieht man die drei Ziegen  in den Pausen noch nicht oft im Freigehege, denn sie ziehen sich dann gern in den Stall zurück. Wenn es ruhiger auf dem Schulhof wird, sind die Ziegen aber schon recht zutraulich.

Nachdem die Ziege Track gestorben war, fühlte sich unsere Ziege Nelly sehr allein, konnte sich jedoch mit keiner neuen Ziege anfreunden. Nelly bekommt nun ihr Gnadenbrot auf dem Kinderbauernhof von Herrn Horn, bei dem unsere Ziegen auch regelmäßig die Ferien verbringen

Wichtig: Auch für die neuen Ziegen gilt natürlich die Regel, dass nur der Ziegendienst füttern darf! Bitte achtet alle mit darauf, dass diese Regel eingehalten wird!

Der Schulverein unserer Schule ermöglicht seit vielen Jahren die Ziegenhaltung an unserer Schule. Sämtliche Kosten für Ziegen, Heu, Futter, Tierarzt und Ferienbetreuung werden nur durch Schulvereinsbeiträge und Spenden unserer Eltern finanziert.

Ein herzliches „Danke“ an alle Eltern!  <3