Der Hamburger Ferienpass ist da!

Der Hamburger Ferienpass steht seit dem 1.7.17  zum Download bereit und ist ab sofort auch in Papierform erhältlich!

Wie immer können Schülerinnen und Schüler je nach Interessen zwischen diversen Veranstaltungen auswählen. Ob Ferienaktivitäten im oder auf dem Wasser, bei Sportveranstaltungen drinnen oder draußen, Theater spielen oder zuschauen, in Tanz- oder Musikkursen, in Sprachenschulen, Bastel- und Kunstkursen, bei Lesungen, in Computerschulen, Museen, Umweltkursen in der Natur, bei Besuchen von Spiel- und Tierparks, oder bei Rundfahrten durch die Stadt – es ist für jeden etwas dabei. Besonders günstige Angebote strapazieren weder das Taschengeld noch die Familienkasse, versprechen aber jede Menge Spaß und lassen garantiert keine Langeweile aufkommen.

Darüber hinaus wird er bei Budni und der Buchhandlung Heymann, den Kundenzentren, in den öffentlichen Bücherhallen und natürlich im Jugendinformationszentrum ausliegen.

Der Ferienpass 2017 als PDF:  Der Hamburger Ferienpass 2017 (PDF, 130 Seiten, 3,4 MB)

Zur Ferienpass-Karte wird direkt aus dem Online- Heft verlinkt.

Auch Eimsbüttel hat wieder ein umfangreiches Programm zu bieten:

http://www.hamburg.de/eimsbuettel/pressemitteilungen/9074080/2017-06-30-eimsbuettel-ferienprogramm-sommer2017/

Schöne Ferien!