Bestellung Mittagessen

Liebe Eltern,

hier können Sie sich zur Essenbestellung anmelden, sobald Sie nach der Registrierung beim Caterer einen Zugangspin per Mail erhalten haben:

Bestellung unter:  https://porschke.formsoft-cash.de/default

Bei Krankheit ist eine Abmeldung werktags bis 13.00 Uhr für den nächsten Werktag telefonisch oder per Mail möglich. Sie haben die Möglichkeit, das Essen online oder telefonisch abzubestellen, bei Krankheit nur telefonisch oder per Email.

Alle Kinder müssen bei der neuen Abrechnungsfirma registriert werden/sein, um am Mittagessen in der Schule teilnehmen zu können.  Sollten Sie sich nicht online registrieren können, erfolgt die Anmeldung in Papierform (s. Download:)

Bei Fragen melden Sie sich bitte bei Angela Groß, Vertriebsleitung, Porschke Menümanufaktur, Siemensstraße 6,  25462 Rellingen,

Tel. 04101 516 72 148 oder 0152 340 399 25, a.gross@schulmenue.de

Derzeit wird vom Datenschutzbeauftragten geprüft, ob die Bestandseltern über einen Datenimport von PPIT in das neue System importiert werden dürfen, um den Aufwand für die Eltern gering zu halten. Sie würden sodann von FormSoft die neuen Zugangsdaten erhalten und müssten sich einmalig einloggen und die AGBs und Datenschutzrichtlinien per Mausklick akzeptieren. In dem Moment wird das Konto des Kindes bei FormSoft aktiv gesetzt. Wir gehen davon aus, dass wir in dieser Woche eine Antwort bekommen. Sollten sich bereits zukünftige SchülerInnen bei PPIT registriert haben, würden auch diese importiert werden.

Zu diesem Portal:

Sollte Ihr Kind einmal nicht am Essen teilnehmen, obwohl es bereits zum Essen angemeldet ist, können Sie es per Mail, SMS oder auch per Telefon vom Essen abmelden. Genaue Informationen finden Sie im Web-Portal unter den Punkten „Essensabmeldung“,   „ Die Küche“ – „Essensabmeldung über SMS/E-Mail“.

Für die Essenabmeldung gilt nach Vorgabe des Essenanbieters wie auch bei den Essensbestellungen  eine Vorlaufzeit von einem Tag. Wird das Essen bis 13.00 Uhr abbestellt, wird das Essen für den nächsten Werktag storniert und muss nicht bezahlt werden.

Das Essenskonto Ihres Kindes wird als Guthabenkonto geführt. Eltern, deren Kinder keine Teilhabeleistungen erhalten, zahlen bitte den Grundbetrag von 30,00 Euro auf das angegebene Mensakonto ein, wenn Sie keine Einzugsermächtigung erteilen möchten. Wenn das Konto einen Mindestbetrag von 10,50 EUR unterschreitet, bekommen Sie eine E-Mail mit der Bitte, zeitnah wieder Geld einzuzahlen.

Wenn Sie eine Einzugsermächtigung erteilt haben, erhalten Sie per E-Mail die Information, dass der Caterer zeitnah wieder den Grundbetrag für das Essen abbuchen wird.

ACHTUNG: Sollten Sie aufgrund der Geschwisterregelung oder Ihres Gehaltes berechtigt sein einen reduzierten Essenbeitrag zu zahlen, reichen Sie dem Caterer bitte den „Beleg für den Caterer“ ein, den Sie mit der Buchungsbestätigung vom Schulbüro erhalten!

Der Caterer zieht sonst den vollen Preis von je 3,50 € für das Essen ein.

Wir hoffen, dass Sie das Bestell- und Bezahlsystem komfortabel nutzen können und wünschen Ihren Kindern guten Appetit!

Diese Informationen wurden uns von der Firma PPiT/FormSoft interaktiv e.K. zur Verfügung gestellt.

Ihre Schule An der Isebek