Hamburg räumt auf – Wir sind dabei am 28. und 29. März 2019

Hamburg räumt auf!

Auch unsere Schule nimmt  an der Aktion am 28. und 29. März teil!

Hier ein paar wichtige Tipps für alle Teilnehmer:  Bitte nicht stören! Da im Aktionszeitraum 2019 einige Vögel bereits mit dem Nestbau beginnen, bitte in den Parks, Grünanlagen und Wäldern ganz besonders aufpassen und Rücksicht auf den Vogelschutz nehmen. Bitte nicht abseits der Wege sammeln und Unterholz, Büsche und Sträucher den Vögeln überlassen.Für eine fröhliche und erfolgreiche Aufräumaktion möchten wir Ihnen gerne vorab ein paar Hinweise mit auf den Weg geben, insbesondere wenn Sie mit Kindern den Müll sammeln.
• Bitte heben Sie saubere Handschuhe und saubere Müllsäcke bis zur nächsten „Hamburg räumt auf!“-Aktion auf. So schonen Sie Rohstoffe.
• Im Gras oder Laub können Glasscherben oder spitze Gegenständen liegen. Bitte vorsichtig sein.
• Bitte nur lose und wild herumliegende Abfälle von öffentlichen Flächen sammeln. Grünabfälle wie Heckenschnitt sowie Abfälle und Sperrmüll aus Privathaushalten und Gärten werden von uns nicht kostenlos mitgenommen.
• Laub unter Büschen, Bäumen und auf Beeten bitte liegen lassen. Hier ist eine Vielzahl von Kleinlebewesen zu Hause, von denen sich u. a. Vögel ernähren.

Abholung der Müllsäcke
• Müllsäcke bitte nicht ganz füllen und immer fest zuknoten, dann können wir diese besser einsammeln.
• Die Säcke bitte an den von Ihnen angegebenen und mit uns verabredeten Müllabholorten rechtzeitig, sichtbar und zugänglich hinstellen. Bitte so hinstellen, dass dadurch niemand belästigt oder behindert wird.