Unser 2. Standort – Umbau ab Herbst 2018

Liebe Eltern, die ehemalige Astrid-Lindgren-Schule, die sich direkt neben dem ETV-Sportzentrum an der Bundesstraße befindet, wird ab diesem Herbst grundlegend renoviert. Das Gebäude besteht aus einem denkmalgeschützten Gebäude und einem Erweiterungsbau aus den 70er Jahren. Der denkmalgeschützte Teil der Schule bleibt erhalten, der Anbau wird abgerissen und neugebaut.

Der Innenabbruch der Astrid-Lindgren-Schule findet ab KW 42 statt, der Abbruch des Anbaus soll bis Dezember 2018 dauern. Im Januar soll mit dem Neubau und dem Umbau des historischen Schulgebäudes begonnen werden. Geplant ist, dass im Februar 2021 unsere Klassenstufen 3 und 4 in der Schule ihr neues Quartier beziehen werden.

Wir möchten Ihnen an dieser Stelle fortlaufend den Fortschritt der Bauarbeiten an unserem zweiten Standort präsentieren.

Die Planung:

 

 

 

 

 

 

 

 

Stand: November 2018

Stand: Dezember 2018

Stand: Januar 2019

Stand: März 2019

 

 

 

 

Ihre Schule An der Isebek