Schule An der Isebek – Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen an der Schule An der Isebek, mitten im Herzen von Eimsbüttel!

Derzeit werden bei uns rund 360 Schülerinnen und Schüler von 25 Lehrkräften in 16 Klassen von der Vorschule bis Jahrgangsstufe 4 unterrichtet.

Die große Mehrheit unserer Schülerinnen und Schüler verbringt im Rahmen der ganztägigen Bildung und Betreuung (GBS) auch den Nachmittag in unserer Schule. Die Nachmittagsbetreuung der GBS wird vom ETV-KiJu verantwortet. Unserer Caterer Alraune bereitet unseren Kindern täglich ein warmes und gesundes Mittagessen. Regelmäßige Kooperationen der Schule An der Isebek bestehen darüber hinaus auch mit dem Deutsch-Französischen Gymnasium, dem AELITA Musiktheater, dem Hamburger Sportbund (Talentförderung) und dem Kinderbauernhof Kirchdorf.

Als Schulgemeinschaft fühlen wir uns der Leitidee Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) verpflichtet. Diese zielt im Kern darauf ab, die Auswirkungen des eigenen Handelns auf die Welt zu verstehen und zu lernen, verantwortungsvolle Entscheidungen zu treffen. Dieser Grundgedanke wird durch die Werte Freude, Vertrauen, Selbständigkeit, Verantwortung und Wertschätzung besonders gestützt. Sie zielen auf eine freudige und vertrauensvolle Schulkultur, basieren auf einer wertschätzenden Haltung und streben Eigenverantwortung und Selbständigkeit als wichtige Grundlage von Bildungsprozessen an. In diesem Sinne wollen wir uns auf den Weg machen und unsere Schule gestalten. In unseren täglichen Prozessen, im Unterricht und in unterrichtsergänzenden Aktivitäten, im Schulleben und in unserer Zusammenarbeit orientieren wir uns an den Werten. Die musisch-ästhetische Bildung ist ein weiterer Schwerpunkt unserer pädagogischen Arbeit. Wir haben einen jahrgangsübergreifenden Chor, ein Orchester und engagierte Musiklehrerinnen!

Das Schulgebäude an der Bismarckstraße wurde um die Jahrhundertwende erbaut und Anfang der 90er Jahre grundsaniert. Die Schule erhält an der Bundesstraße 94 einen zweiten Standort, der in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 fertiggestellt wird. Dieses Großprojekt mit acht neuen Klassenräumen, zwei Fachräumen, einer Vitalküche, einer Mensa und einer Sporthalle wird uns neue Möglichkeiten für die Schul- und Unterrichtsentwicklung bieten. Wir freuen uns, dass wir mehr Platz zum Lernen bekommen!

Wir hoffen Ihr Interesse für unsere Schule geweckt zu haben und  freuen uns auf Ihre Fragen und Anregungen.

Viele Grüße
Dennis Frey

Schulleiter

Hier finden Sie unseren Standort.

Fotoquellen: Sabine Koch-Nehmzow, Christiane Hoffmann, Harro Wolter/Foto Grafik Design