Spendenlauf für das Kanduyi – Children – Projekt

Liebe Familien der Schule an der Isebek,

der diesjährige Spendenlauf findet wie schon im letzten Jahr wieder im Rahmen unserer Projektwoche zu Kenia statt, und zwar am Donnerstag, dem 25.04.2024. Ihre Kinder laufen möglichst viele Runden (ca. 420 m) um den Wehbers Park am Doormannsweg. Die Laufzeit ist auf 20 Minuten begrenzt. Die Klassen starten alle gleichzeitig, etwa um 10 Uhr. Sie sind natürlich ganz herzlich eingeladen, Ihren Kindern zuzuschauen und sie anzufeuern.

Die Spenden sammeln wir zugunsten des Kanduyi – Children – Projekts, welches Kindern in Kenia eine Schulbildung ermöglichen will (Näheres auf der Homepage unter: www.kanduyi-children.org/).

Wenn Sie Ihre Kinder unterstützen möchten, tragen Sie sich bitte in die Tabelle ein, geben Sie an, mit welchem Betrag Sie Ihr Kind unterstützen möchten und unterschreiben Sie diese. Die Klassenlehrer*innen werden dann die gelaufenen Runden eintragen und im Anschluss werden die Kinder die Spenden einsammeln.

Der von ihnen eingetragene Betrag wird dann für jede gelaufene Runde Ihres Kindes fällig!

 

Schulhund Josie hat bestanden!

Liebe Schulgemeinschaft,

In der letzten Woche hat Josie die Eignungsprüfung für die Schulhundausbildung bestanden und wir sind an diesem Wochenende in die Ausbildung in Nusse in Schleswig-Holstein gestartet.

Wir freuen uns darauf, weitere Klassen zu besuchen und kennenzulernen.

Liebe Grüße Hanna und Josie 🐶

 

Hamburg räumt auf!

So geht es dem Müll an den Kragen:
Alles, was man über „Hamburg räumt auf!” wissen muss

Bei „Hamburg räumt auf!” können alle mitmachen, denen die Sauberkeit und der Umweltschutz in ihrer Stadt am Herzen liegt. Unsere Schule wird in der nächsten Woche teilnehmen!

Ob man die eigene Umgebung, den Lieblingspark oder die Ufer von Alster und Elbe reinigt, spielt keine Rolle – Hauptsache, es macht Spaß und unsere schöne Stadt wird noch schöner!

Seit vielen Jahren unterstützen Hamburger Unternehmen und Organisationen diese tolle Aktion und motivieren die Teilnehmenden mit Sachspenden, Tickets und Gutscheinen. Auch in diesem Jahr wird es wieder eine Vielzahl von Preisen geben.  Die Gewinner-Teams werden nach Aktionsende ausgelost und anschließend per Post oder E-Mail benachrichtigt. 

„Hamburg räumt auf!” ist eine Aktion der Stadtreinigung Hamburg und der Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft. Sie wird unterstützt von zahlreichen Hamburger Unternehmen sowie dem NABU Hamburg und der Initiative „Der Norden räumt auf”.

Wir machen mit bei  Hamburg räumt auf! Alles über die Aktion. (hamburg-raeumt-auf.de)

Liebe Eltern,

unsere Schule feiert am Montag, den 12.2.24 FASCHING! Auch wenn Hamburg nicht die Hochburg des Karnevals ist, so haben unsere Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit uns jedes Jahr riesen Spaß! Es wird getanzt, gesungen und gelacht 😊

An diesem Tag gibt es einen offenen Beginn bis 08:30 Uhr. Bitte geben Sie ihren Kindern Essen für das Klassenbuffet mit und achten Sie auch auf ein ausgewogenes Maß. Dies sollte für den Vor- und Nachmittag ausreichend sein, da das Mittagsessen an diesem Tag abbestellt wurde. Das Mitbringen von Spielzeugwaffen und Konfetti ist untersagt. In den Pausen gehen die Schülerinnen und Schüler auf den Schulhof, d.h. achten Sie bitte darauf, dass die Jacken auch über das Kostüm passen.  

Wir freuen uns auf das Event!

Viele Grüße

Dennis Frey

Schulleiter

 

Neue Informationen der Behörde zu Infekten und Kopfläusen

Liebe Eltern,

passend zur Jahreszeit hat die für Gesundheit zuständige Sozialbehörde das Merkblatt zum Umgang mit Infekten aktualisiert. Den Inhalt des Merkblattes finden Sie unter www.hamburg.de/infekte

Neu aufgelegt wurde auch das Informationsblatt für Eltern bei Kopflausbefall. Unter www.hamburg.de/laeuse befindet sich das ebenfalls aktualisierte Informationsblatt für Sorgeberechtigte, das den Schulen unterschrieben zurückgegeben werden muss. Dieses liegt auch mehrsprachig vor. Zu finden sind hier darüber hinaus aktuelle Informationen, wie Kopfläuse effektiv bekämpft werden können. So ist beispielsweise die aufwändige Reinigung der Umgebung (Bettwäsche, Kleidung usw.) nicht mehr explizit notwendig ist.

 

Chöre der Schule An der Isebek

Seit 2 Jahren gibt es ihn wieder! Den Jahrgangschor an der Isebek. Einmal in der Woche treffen sich alle Zweitklässler, fast 90 Kinder, in der Aula in der Bismarckstraße, um miteinander zu Singen und Lieder einzuüben.

Erst werden Namensschilder geschrieben und Stühle gestellt, wenn alle einen Platz gefunden haben geht es los. „Mit der Stimme joggen…“ Aufwärmtraining, denn auch das Singen will vorbereitet sein. Wie stehe ich, wie muss ich atmen, damit es schön klingt und man mich auch hört? Wie klingt denn mein Nachbar? Und die Parallelklasse? Mal laut, mal leise, mal fröhlich, mal ernster, mal im Kanon oder mit Vorsängern – jedes Lied hat seinen Klang und auch der Text soll zu verstehen sein.

Mit so vielen Kindern gemeinsam singen, ist ein tolles Gefühl. Denn der Sound, den wir gemeinsam auf die Beine stellen, ist großartig und macht gute Laune!

Seit diesem Schuljahr gibt es nun auch für die 3. und 4. Klassen einen Enrichmentkurs Chor in der Bundesstraße, gefördert durch den Stellenpool Künste. Eine tolle Chance für alle singbegeisterten Kinder!

Frohe Weihnachten

Liebe Eltern,

das Jahr 2023 neigt sich dem Ende zu und es war wieder kein einfaches Jahr! Auch in diesem Jahr mussten wir Krisen und Kriegsnachrichten erleben, die wir uns vor einem Jahr noch nicht vorstellen konnten.

Umso wichtiger ist es, sich an Erlebnisse zu erinnern, die Freude gebracht haben, und dazu gehören für mich viele schöne Schulveranstaltungen mit Ihnen, wie zum Beispiel das heutige Krippenspiel, das Laternelaufen im November, die gelungenen Einschulungsfeiern im August oder die Sportevents im Juni. Als Schulleiter habe ich das große Glück, täglich die strahlenden Gesichter unserer Schülerinnen und Schüler zu sehen. Ihre Unbeschwertheit und ihre Freude am Lernen sind ein wahres Geschenk und erinnern uns daran, dass das Glück oft in den kleinen Dingen des Lebens zu finden ist.                                                                                                      

Für das Jahr 2024 wünsche ich uns Mut und Zuversicht, damit wir uns den Herausforderungen der Zukunft stellen können.  Weihnachten ist ein Fest des Lichts, der Nähe und der Hoffnung.

Ich wünsche Ihnen ein schönes Fest im Kreise Ihrer Familie und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Viele Grüße

Dennis Frey

Schulleiter

KiJu Winterferienprogramm

Liebe Kinder und Eltern der Schule An der Isebek,

hier seht ihr das Winterfn Programm für dieses Jahr.

Schnell noch mal Kekse vor den Feiertagen backen und dann mit vielen Sport und Bastelaktivitäten starten wir gemeinsam ins neue Jahr.

2023-24 Winter-Programm ISE

2023-24 Winter-Programm ISE als Download

Wir wünschen dir viel Spaß und schöne Feiertage.

Deine ETV-KiJu 

Karoline Maiberger-Kilian

stellv. Standortleitung GBS Schule An der Isebek

GBS Schule An der Isebek, Telefon: 040 300 377 50 / 040 468 56 551  E-Mail: anderIsebek@etv-hamburg.de